******************************************************* -->

§ 1 Was ist GPLRACER

GPLRACER ist eine GPL Mods Online Rennliga.
Bei GPL (Grand Prix Legends) handelt es sich um eine Computer-Rennsimulation mit historischen Rennwagen.

„Grand Prix Legends (GPL) ist eine der besten und herausforderndsten Renn-Simulationen für den PC. GPL simuliert die Formel 1 Saison des Jahres 1967, als die Rennwagen noch wie Rallye-Autos auf vier Rädern durch die Kurven drifteten – als Fahrer wie Jack Brabham, Jim Clark, Graham Hill und Jochen Rindt die Zuschauer in Atem hielten und als der Einsatz von Computern in der Formel 1 noch in weiter Ferne lag.
Obwohl GPL bereits 1998 erschienen ist, setzt es noch heute nach 20 Jahren, Maßstäbe im Bereich Fahrphysik und Realismus (Entwickler: Papyrus / Publisher: Sierra). GPL beinhaltete 1998 11 historische Rennstrecken: Kyalami, Mexico, Monaco, Monza, Mosport, Nürburgring Nordschleife, Rouen, Silverstone, Spa, Watkins Glen und Zandvoort. GPL hat noch immer eine treue weltweite Fangemeinde (Community), die diese großartige Simulation durch eine Vielzahl von Addons und Updates ständig verbessert. So gibt es heute z.B. über 600 (!) neue Strecken, fotorealistische 3D Auto Updates, original Motorengeräusche von historischen Rennautos, eine wachsende Anzahl von Mods anderer Saisonen (1955, 1965, 1966, 1967 F2, 1969, Can-Am 1966, Can-Am 1971, Sportscars 1967, …), sowie eine Vielzahl weiterer Updates und Programme die GPL einzigartig machen. Alle Updates sind kostenlos über das Internet erhältlich!”

(Quelle: http://www.gplworld.de)

Falls Sie neu bei GPL sind und nicht wissen, wie Sie GPL und Mods installieren sollen, oder wenn Sie Ihre GPL Installation updaten wollen, dann gehen Sie bitte auf:

§ 2 Teilnahme

§ 2.1 Anmeldung

Jeder Fahrer muss sich zunächst hier bei GPLRACER registrieren:
http://forum.gplracer.de/
Als Benutzername für die Registration bei GPLRACER ist der Name zu verwenden, den Sie bei GPL als Fahrername verwenden.
Dies ist erforderlich, um die Rennergebnisse eindeutig jedem Fahrer zuordnen und auswerten zu können.
Jeder Fahrer muss weiterhin die GPLRACER Regeln vollständig gelesen haben.

Für die Teilnahme an Liga-Rennen ist zudem eine Rennanmeldung unter Angabe der persönlichen Bestzeit (PB) nötig, um zu ermitteln wie viele Server gestellt werden müssen und um die Fahrer auf die Server aufzuteilen.
Das Login der Rennanmeldung zur Abgabe der persönlichen Bestzeit (PB) ist eine zusätzliche Registration zu Ihrer GPLRACER Registration!
Als Benutzername für die Abgabe Ihrer persönlichen Bestzeit (PB) ist der Name zu verwenden, den Sie bei GPL als Fahrername verwenden.

Hier finden Sie Hilfe zu beiden Registrierungen in englischer Sprache:
http://neuforum.gplracer.de/viewtopic.php?f=5&t=88


Rennanmeldung für GPLRACER Cups mit Ihrer persönlichen Bestzeit (PB):
http://john.gplracer.net/test/submitpb.php


Hinweis:
- Um Ihre PB zu löschen, wählen Sie ein Chassis für die Serie und geben Sie einfach eine Zeit von 00:00.00 ein.
- Die Abgabe der PB ist am Renntag nicht mehr möglich!
- Jeder Fahrer muss entsprechend der Grideinteilung an den Start gehen.
- Gridänderungen bedürfen der Zustimmung der Rennleitung.

Die Reko wird am Renntag keine Nachmelder “manuell” ins PB Grid eintragen. Damit sollen mögliche Verschiebungen (Grid 1 / Grid 2) verhindert werden. Eine PB-Zeit in Form von “xx:xx.xx” kann von der Reko vor Anmeldeschluss gelöscht werden, um die Transparenz zu erhöhen insbesondere bei 2 Grids. Ein Fahrer, dessen “xx:xx.xx” Zeit gelöscht wurde, muss sich in dem Fall im IRC (im iGOR race chatroom #GPLRACER) nachmelden und vor Ort eine richtige PB zwecks Einteilung bekanntgeben.

Mit der Anmeldung bei GPLRACER erklärt jeder Fahrer, das Reglement vollständig gelesen und akzeptiert zu haben.

§ 2.2 Equipment

Jeder Fahrer muss über eine Internetanbindung verfügen. Eine Anbindung über ein 56K-Modem ist möglich, die Verbindung sollte aber idealer Weise über mindestens 50 Kbit/s Upload verfügen. Optimal wären mindestens 128 Kbit/s Up- und Download.

Jeder Fahrer benötigt die Grand Prix Legends CD, die bei Online Shops noch erhältlich ist.
Falls Sie keine GPL CD haben, können Sie die GPL Demo nutzen, um GPL zu spielen. Sehen Sie hier für weitere Infos: http://www.gplworld.de/

Jeder Fahrer benötigt das Programm GEM+ und iGOR (GPLSecrets): https://gem.autosimsport.net/ oder http://gem.grandprixlegends.info/

In iGOR (interactive GPL Online Racing) ist ein Chatroom #GPLRACER anzulegen über Channels -> Add Channel.

Wenn Sie in iGOR keine Rennliste/Serverliste sehen können, tun Sie bitte dies:
Starten Sie den PC Explorer und suchen Sie den Installationsordner von iGOR:
Laufwerk (X:)\Program Files\GPLSecrets\iGOR und editieren Sie die iGOR.ini Datei.
Ändern Sie die alte IP = gplrank.info oder blw.net in:

[ RaceListServers ]
IP = igor.gplrank.info

Zudem wird ein Lenkrad zum steuern der Autos empfohlen.

Bei GPLRACER ist das Tool Fairshift v2.1 für alle Fahrer, die H-Shifter verwenden, obligatorisch.
Schaltzeiten schneller als GPL-Standardwerte sind illegal.
Bitte laden Sie Fairshift v2.1 herunter.
http://neuforum.gplracer.de/viewtopic.php?f=80&t=68
Rennadministratoren werden die Wiederholungen auf illegale Schichtzeiten überprüfen.

GPLRACER